Rechtsberatung für Studenten

Der Vermieter will die Wohnung kündigen oder verlangt zu viel Miete oder Betriebskosten, das BAföG-Amt will nicht zahlen, der gewünschte Studienplatz wurde abgelehnt, der (Ex-)Lebenspartner zahlt keinen Kindesunterhalt, die Behörden nerven mal wieder, etc. ...

Um Studenten in solchen und ähnlichen Situationen zu helfen, biete ich für diese eine Rechtsberatung an. Bei Erfüllung der Voraussetzungen für die Beratungshilfe ist die Beratung kostenlos. Die Voraussetzungen liegen bei Studenten zumeist vor.

Ansonsten biete ich die Erstberatung für Studenten zum Spezialpreis von 50,00 Euro (brutto) an.

Terminvereinbarung erfolgt nach telefonischer Absprache.